Unser Auftrag

Die Katholische Jugendstelle Fürstenfeldbruck ist eine Außenstelle
des Erzbischöflichen Jugendamtes in München und versteht sich als
Fachstelle für kirchliche Jugendarbeit in diesem Bereich. Mit unserer
Arbeit möchten wir u. a. zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern,
Jugendlichen und jungen Erwachsenen beitragen. Wir fördern die
kirchliche Jugendarbeit in den Pfarreien, initiieren zielgruppenorien-
tierte Angebote und führen zusammen mit dem BDKJ und seinen
Verbänden Maßnahmen und Veranstaltungen durch. Wir kooperieren
mit anderen kirchlichen Trägern und vertreten die kirchliche Jugendarbeit
auf kommunaler Ebene.

Wir sehen uns als Ansprechpartner für ...

Jugendliche
• in ihrere Lebenssituation
• in ihrem Glauben
• in ihrer Suche nach Gemeinschaft

Pfarreien
• in der Initiierung von Jugendarbeit
• in Mithilfe und Beratung beim Aufbau von Gruppen
• zu Themen und Maßnahmen

Katholische Jugendverbände
• Förderung und Unterstützung der Kath. Jugendverbände
   und ihrer Gremien unter dem Dach des BDKJ auf Landkreis-
   und Dekanatsebene
• Mitarbeit bei Maßnahmen auf Anfrage

Maßnahmen

• Arbeit mit Zielgruppen
• Organisation und Durchführung von Maßnahmen, zur Förderung
   der kathl. Jugendarbeit bzw. Unterstützung der Arbeit in Pfarreien 
   und Jugendverbänden